Home

Ernst röhm

LeMO Biografie - Biografie Ernst Röhm - dhm

Am 28. Juni 1934 erhielt Ernst Röhm, Minister ohne Geschäftsbereich und Führer der SA, an seinem Urlaubsort Bad Wiessee von Hitler den Befehl, sich mit seinen engsten Mitarbeitern am 30. Juni. Bundesarchiv/Wikipedia gemeinfrei Bild 3/9 - Neben Röhm sitzt hier im Auto rechts Karl Ernst, der schon 1931 von anderen SA-Leuten als schwul denunziert wurde

Ernst Röhm, Röhm also spelled Roehm, (born November 28, 1887, Munich, Germany—died July 1, 1934, Munich-Stadelheim), German army officer and chief organizer of Adolf Hitler's Storm Troopers (Sturmabteilung, or SA; Brownshirts) Juli: Ernst Röhm wird in München-Stadelheim von SS-Unterführern ermordet. Die SA verliert fortan an Bedeutung, die Reichswehr behält das Militärmonopol, zugleich beginnt der Aufstieg der SS. Mit dem Staatsnotwehrgesetz schafft die Justiz nachträglich die Rechtsgrundlage für die Mordaktion

Ernst Röhm (1887-1934) Tabellarischer Lebenslau

  1. Röhm-Affäre 1934: So missbrauchte Hitler Schwule für
  2. „Röhm, du bist verhaftet! - FOCUS Onlin
  3. Ernst Röhm German army officer Britannica

Beliebt: